Mediadaten

MEDIADATEN CSD 2017

Ihre Werbung in den Printmedien zum CSD in Lübeck



Der Christopher Street Day (CSD) in Lübeck hat sich gerade in den letzten Jahren von einer kleinen Demo zum schwul-lesbischen Event mit einem hohen sympathisierenden Hetero-Anteil entwickelt. Die Besucher sind jung, aufgeschlossen und größtenteils zwischen 20 und 35 Jahren alt.


Der Lübecker CSD verbindet die Breiten-Veranstaltung mit politischem Auftrag mit dem bunten, lautstarken und fröhlichen Miteinander eines schwul-lesbischen Events; verbindet die Demo mit über tausend Teilnehmern mit der Lesung oder dem Kabarettabend im kleinen Kreis; verbindet Menschen, die mit viel Fantasie und Kreativität dem Anliegen ihrer Organisation oder ihres Vereins zu Öffentlichkeit verhelfen.



Im letzten Jahr haben wir an 11 Tagen und 9 unterschiedlichen Orten unser Programmmagazin an unserem Infostand verteilt. Darunter auch die CSDs in Kiel, Greifswald, Schwerin, Neumünster, Rostock und Hamburg. Zusätzliche Verteilstationen waren die Lübecker Innenstadt und die Travemünder Woche sowie die klassischen Auslagepunke. So decken wir einen großen Teil Norddeutschlands ab. Wir werben direkt in der Community.

 

 

Die Programmmagazine der letzten Jahre stehen noch zur Ansicht bereit. Für weitere Informationen stehen wir gern zur Verfügung.

Auch interessant: Werbung auf den Absperrgittern des CSD-Straßenfests


COMMUNITY

Lübecker AIDS-Hilfe e.V. LSVD Schleswig-Holstein e.V. Informations- und Beratungsstelle NaSowas IWWIT | Ich weiss was ich tu Orden der Schwestern der perpetuellen Indulgenz CSD Nord e.V.

PARTNER & SPONSOREN

Cinestar Filmhaus Die Johanniter Sven der Kondomdealer Potters wdt-PhotoArt

MEDIEN

Piste Schwulissimo SZENE Lübeck Out in Lübeck Ultimoxiphoto
Zum Seitenanfang